Mein 11jähriger Sohn sagt selbst, dass er die Übungen gut findet und er Fortschritte bemerkt. „Ich glaube, die Übungen bringen mehr als die Legasthenieförderung.“ Seit INPP haben sich das Schriftbild und die Rechtschreibung meines Sohnes erheblich verbessert. Jeden Abend 5 Minuten Übungen machen … gehört dazu wie Zähneputzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.